© Elisabeth Mehrl | VG Bild-Kunst